Gestatten, der Name ist Fri-Son!

Der Verein Fri-Son

Fri-Son ist ein zweisprachiger non-profit Verein, welcher um ein von der Vereinsversammlung gewähltes Komitee organisiert ist. Über die Jahre haben sich verschiedene professionelle Berufsfelder entwickelt und zur Zeit beschäftigt Fri-Son acht fest angestellte Mitarbeiter. Ergänzt wird das Büroteam durch 13 Arbeitsgruppen. Insgesamt besteht die Fri-Son Familie aus rund 200 Angestellten und Freiwilligen.

Mission

Die Gestaltung eines abwechslungsreichen, ausgeglichenen und stets avantgardistischen Programms mit internationalen und nationalen Newcomern und bekannten Acts ist die wichtigste Mission des Fri-Son. In einem Umfeld stetiger Veränderung bleibt Fri-Son dieser Mission und sich selbst seit über 30 Jahren treu und geniesst in der Kulturszene hohe Glaubwürdigkeit und grosses Renommee. 

Engagement

Alle Mitarbeiter (Büro, Sekretariat, Technik, Bar, Organisateurs, Garderobe, Kasse, Sicherheit, Foto und Dekoration) engagieren sich mit grosser Leidenschaft für das Projekt Fri-Son. Jeder und jede kann seine Fähigkeiten und Kompetenzen einbringen und weiterentwickeln.

Ausbildung

Jedes Jahr bildet Fri-Son zahlreiche Praktikanten und Praktikantinnen in diversen Bereichen (Restauration, Technik, Kommunikation, Produktion, Sicherheit, Dekoration) aus. Das Fri-Son ist das perfekte Sprungbrett für Leute, die eine Karriere im Bereich Musik und Kultur einschlagen möchten.

Zweisprachigkeit

Seit seiner Gründung ist Fri-Son durchgehend zweisprachig und zieht ein zu gleichen Teilen gemischtes Publikum aus französisch- und deutschsprachigen Besuchern an. Die Kommunikationskanäle sind ebenso konsequent zweisprachig gehalten, wie ebenfalls das Team aus 50% französisch- und 50% deutschsprachigen Mitarbeitern besteht.

 

Photo by Jérémie Dubois
 

Photo by Seb Mory