Grosser Saal

Kapazität: Max. 1200 Plätze

Der grosse Saal des Fri-Son durfte schon grosse Namen wie Nirvana, Muse, Moby, Motörhead, Christine And The Queens, Sophie Hunger, The Young Gods und die Foo Fighters willkommen heissen. Dieser Saal ist die Seele des Fri-Son, der Ort, an dem die grossen Momente der 30-jährigen Geschichte stattfanden. 

 

Bobine 

Kapazität: 300 Plätze

Die Bobine ist der kleine Saal des Fri-Son. Wenn der grosse Saal gefüllt ist, wird der Raum zur grossen Bar. Während des ganzen Jahres wird die Bobine als Clubraum für DJ-Abende genutzt.