Mittwoch, 1. September 2021

 

Terror

Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuesten Albums "Terror", das in 2002 und ein echter Veteran der amerikanischen Hardcore-Szene, ist eine Rückkehr zu ihren Wurzeln.

Terror sind tief in der amerikanischen Hardcore-Szene verwurzelt und seit 2002 gemeinsam unterwegs; ihr neuestes Album « Trapped in a world » enthält eine Auswahl von Songs ihrer ersten beiden Alben. Ausgebremst durch die Pandemie und ohne Möglichkeit auf Tournee zu gehen, ging die Band zu ihren Anfängen zurück und nahm eine Runde Coverversionen ihrer selbst auf, allesamt mit einem 2020er Twist versehen.

Ein explosives Band mit einem Sensorium für rohe Energie und einer Message des Widerstands gegen die Kräfte, welche die Gesellschaft zu zerreißen drohen. 

Knocked Loose

Knocked Loose, gegründet 2013 in der Gegend von Louisville, Kentucky, mischten von Beginn weg verschiedene Genres und wagten sich an neue Ideen, Stile und Ansätze. Die Vielfalt ist die musikalische Grundlage der Band, welche ein Amalgam aus vielen Einflüssen der härteren musikalischen Gangart auf die Bühne bringt und dabei doch immer der Tradition des Hardcore treu blieb. Mit ihrem jüngsten Album "A Different Shade of Blue“ überzeugt die Band ein weiteres Mal und beweist ihre Qualität.

 

Mehr Infos HIER