Hubris.

(c) Aira Joana

Freitag, 2. Oktober 2020
Post-Rock, Ambient | Catch-Up Album Release Show

Hubris. CH

Cold Reading CH

Price: 
20.-
Price presales: 
18.- (+ Ticketsteuern)
Doors: 
20:00 | till 3 am!

 

Die Kapazität von Fri-Son ist bis Ende September auf 300 Personen inklusive Staff begrenzt, weshalb das Ticketkontingent für dieses Konzert auf 200 Tickets beschränkt ist. Wir empfehlen euch unbedingt, die Ticket-Vorverkaufsoption via Petzi, FNAC oder See Tickets zu benützen. Tickets, welche für das ursprünglich vorgesehene Datum (13.03.2020) gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit.

Wir freuen uns darauf, euch bald wieder in unseren Hallen begrüssen zu dürfen! Bis dahin: Bleibt gesund und schnappt euch diese Tickets!

 

for fans of: God is an Astronaut, This Will Destroy You, Maybeshewill, Explosions in the Sky

Hubris.

Hubris. ist eine Schweizer Post-Rock-Band aus Fribourg. Das 2014 gegründete Quartett zeichnet sich durch seinen originellen Stil aus, der experimentelle Aspekte des Post-Rock, das Atmosphärische des Electronica und einige Metal-Elemente meisterhaft kombiniert.
Bands wie Jakob, This Will Destroy You, Tides Of Man oder auch Jon Hopkins dienen Hubris. als Inspiration. Mit einem Stil, der zu Introspektion anregt, offenbaren sie sich durch die Sanftheit als auch die Intensität ihrer langen Kompositionen mit sich immer weiter entwickelnden Strukturen. Manchmal verglichen mit Künstlern wie Sigur Ròs oder Long Distance Calling weckt die Band die Emotionen des Publikums mit Klanglandschaften, die zarte und starke Stimmungen verbindet.
Am 2. Mai 2015 veröffentlichten sie ihren ersten Opus « Emersion », zusammen mit der neuseeländischen Band « Jakob ». Dieses Album wurde von verschiedensten Webzine- und Zeitungsartikeln als auch von Radiosendungen gelobt.
Im April 2017 tauften Hubris. ihre zweite Platte « Apocrypha Gravity », die sich durch ihre neuen Nuancen auszeichnet. Sie veränderten ihren Kompositionsstil komplett und wandten sich einem bis jetzt wenig erkundeten Stil zu, der Aspekte von elektronischer Musik mit dem klassischen Post-Rock verbindet. Das Album wurde vom Publikum mit offenen Armen empfangen, erregte die Aufmerksamkeit von über einer halben Million Zuhörern im Internet und wurde zum Thema von zahlreichen Presseartikeln.
Das neue Album « Metempsychosis » soll am 13 mars 2020 beim australischen Label « Art as Catharsis » erscheinen.

 

Cold Reading

Cold Reading vereinen die grosse Geste und den kleinen Moment. Mit einem Faible für Kontraste, Gegensätze und Brüche kreieren die Luzerner vielschichtigen Indie/Alternative Rock, der sich einmal direkt ins Ohr drängt und sich im nächsten Moment sträubend querstellt. Nach einem Jahr intensivem Songwriting steht die Band in mittlerweile erweiterter Besetzung als Quintett zurück auf der Bühne. Mit im Gepäck haben sie ihr neues Konzept-Album: « ZYT » ist ein künstlerisch tiefes, ambitioniertes Werk, das jedoch nie am eigenen Anspruch scheitert. In drei sowohl musikalisch als auch lyrisch eigenständigen Teilen wird der menschliche Umgang mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft thematisiert. Das Resultat klingt dennoch erfreulich unverkopft.

Auch bei der energiegeladenen Live-Show wird nichts zurückgehalten: Da schrauben Cold Reading die Intensität nochmals hoch und lassen jedes Konzert zu einer emotionalen Reise werden.

 

Um nicht in die Online-Ticketfalle zu tappen, kaufst du dein Ticket am besten via den Ticketing-Partner der Veranstaltung. Und geniesst deinen Event in vollen Zügen! Mehr Infos unter frc.ch/ticket